Museum für Völkerkunde, München

Beschreibungen und Fotos zu Museum für Völkerkunde in München

39

Museum für Völkerkunde, München

Besuchen Sie zusätzlich Bilder Museum für Völkerkunde, unseren Stadtplan Museum für Völkerkunde oder Hotels nahe Museum für Völkerkunde.

Das Staatliche Museum für Völkerkunde in München gilt als das zweitgrößte ethnographische Museum Deutschlands - es besitzt etwa 150.000 Exponate aus Amerika, Afrika, Asien und Ozeanien. Einige der Ausstellungsstücke wurden bereits im Rahmen der ethnografischen Sammlung der Wittelsbacher im Jahr 1836 erstmalig öffentlich präsentiert.

Viele Exponate sind einzigartig und können mitunter nicht einmal mehr in ihrem Herkunftsland besichtigt werden. So sieht man im Völkerkundemuseum beispielsweise eines der ältesten erhaltenen Kajaks der nordamerikanischen Eskimos aus dem Jahr 1577 sowie die ältesten Buddha-Skulpturen, die aus der Zeit zwischen dem 2. und 6. Jahrhundert stammen.

 Fotografie von Citysam  von München

Das Münchner Völkerkundemuseum präsentiert rund 150.000 Exponate

Das Museumsgebäude wurde zwischen 1859 und 1865 nach den Entwürfen des Architekten Hans Riedel im neugotischen Stil erbaut. Ursprünglich sollte das Gebäude das Bayerische Nationalmuseum beherbergen - daher schmücken im ersten Stock noch immer historische Fresken mit Szenen aus der bayerischen Vergangenheit den Raum.

Die Dauerausstellungen des Museums für Völkerkunde entführen die Besucher jedoch nicht nach Bayern, sondern in eine ferne Welt:

In der Abteilung "Indianisches Südamerika - Alltag, Krieg, Rituale" kann man neben Masken, Schmuck und Gefäßen, auch Krieger- und Götterfiguren besichtigen. Diese südamerikanischen indianischen Ausstellungsstücke stammen überwiegend aus der Kultur der Inkas, aber auch aus anderen Kulturen des heutigen Bolivien und Peru.

Im Nordamerikasaal kann man Kulturerzeugnisse der nordamerikanischen Indianer und der Eskimos betrachten, darunter Amulette, geschnitzte Masken, Gegenstände aus Walross-Elfenbein sowie Textilien.
Ähnliche Ausstellungsstücke zeigt der Sammlungsschwerpunkt "Kunst aus Afrika": Hier findet man Masken, Skulpturen und geschnitzte Kunstgegenstände aus Elfenbein sowie Waffen und Körperschmuck.

Im Bereich "Islam" bietet sich den Besuchern die Möglichkeit, mehr über die religiöse Welt des Islam sowie über Kunst und Lebenswelt der Muslime zu erfahren. In dieser Abteilung des Völkerkundemuseums kann man sich wertvolle Exponate der floralen und geometrischen Ornamentik und der Kleinkunst aus der Zeit zwischen dem 9. und dem 19. Jahrhundert ansehen. Besondere Erwähnung verdient ein begehbares Modell der islamischen Architektur mit einem marmornen Gartenpavillon, Hausportalen, Fenstern und dem Innenhof eines Stadthauses, das sich über eine große Fläche dieses Museumsbereiches erstreckt.

Auch die Abteilung "Indien - Reigen der Götter" kann dauerhaft besichtigt werden. In diesem Bereich bieten sich den Besuchern Einblicke in die indische Religions- und Kulturgeschichte. Ausgestellt sind nicht nur zahlreiche Buddha-Skulpturen, sondern auch Skulpturen der Gottheiten Krishna und Shiva. Im Völkerkundemuseum kann man zudem einen Nachbau des Shiva-Tempels besichtigen.

 Bild Sehenswürdigkeit

Historische Bücher

Schließlich werden in der Abteilung "Ozeanien - Weltbilder der Südsee" Exponate aus Polynesien, Indonesien, Melanesien sowie Mikronesien präsentiert. Vor allem Götterfiguren und Kunstgegenstände, die den Fischfang und die Verbindung zu den Ahnen durch die Tierwelt symbolisieren, zählen hier zu den Ausstellungsstücken.

Sogar Kunstliebhaber kommen im Völkerkundemuseum auf ihre Kosten: Zahlreiche Kunstwerke und eine Präsenzbibliothek mit etwa 20.000 Bänden warten darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden.

In Ergänzung zu den verschiedenen Dauerausstellungen finden im Völkerkundemuseum auch Veranstaltungen ganz unterschiedlicher Art statt, wie etwa Filmtage, Konzerte und Lesungen.

Gesamtbewertung Museum für Völkerkunde

Von den vorliegenden Bewertungen über diese Attraktion folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 3019 Bewertungen zu Museum für Völkerkunde:
71%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Maximilianstraße, 80538 München
S-Bahn: Isartor
U-Bahn: Lehel
Telefon: +49 - 89 - 210136100

Stadtplan Museum für Völkerkunde

Stadtplan Museum für Völkerkunde

Momentan beliebte München-Hotels

Hotel Stachus Fotografie
Bayerstr. 7, 80335 München
EZ ab 53 €, DZ ab 62 €
Treff Hotel München City Centre Ansicht
Schillerstrasse 28, 80336 München
EZ ab 63 €, DZ ab 63 €
King's Hotel Center Superior Foto
Marsstr. 15, 80335 München
EZ ab 79 €, DZ ab 91 €
Derag Livinghotel Max Emanuel Fotografie
Rablstr. 10, 81669 München
EZ ab 59 €, DZ ab 76 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in München

Hotelangebote buchen

Reservieren Sie Ihr passendes Hotelangebot jetzt über Citysam ohne Reservierungsgebühr. Gratis bei jeder Reservierung erhalten Sie bei Citysam einen E-Book Guide!

Luftbilder München

Besuchen Sie München und die Umgebung durch unsere großen Stadtpläne von München. Direkt per Karte findet man interessante Sehenswürdigkeiten und buchbare Unterkünfte.

Sehenswürdigkeiten

Beschreibungen von Allianz Arena, Frauenkirche, Hofbräuhaus, Neues Rathaus und viele andere Sehenswürdigkeiten findet man dank des Reiseportals dazu.

Hotels bei Citysam

Billige Unterkünfte und Hotels jetzt suchen sowie buchen

Die folgenden Hotels findet man in der Umgebung von Museum für Völkerkunde und sonstigen Attraktionen wie Deutsches Museum, Maximilianeum, Maximilianstraße. Außerdem finden Sie in unserer Unterkunftsplattform momentan 361 andere Hotels und Unterkünfte. Jede Buchung inklusive gratis PDF Reiseführer für Ihre Reise.

Hotel Opera Inoffizielle Bewertung 4 TOP

St. Anna-Str. 10 170m bis Museum für Völkerkunde
Hotel Opera

Stollberg Plaza Inoffizielle Bewertung 3

Stollbergstr. 2-4 250m bis Museum für Völkerkunde
Stollberg Plaza

Hotel Splendid Dollmann Inoffizielle Bewertung 3

Thierschstr. 49 260m bis Museum für Völkerkunde
Hotel Splendid Dollmann

Maximilian Munich Inoffizielle Bewertung 4

Hochbrückenstrasse 18 270m bis Museum für Völkerkunde
Maximilian Munich

Hotel Concorde Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Herrnstr. 38 280m bis Museum für Völkerkunde
Hotel Concorde

Ihre Suche nach ähnlichen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Museum für Völkerkunde in München Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.