Michaelskirche, München

Beschreibungen und Bilder zu Michaelskirche in München

62

Michaelskirche, München

Besuchen Sie zusätzlich Bilder Michaelskirche, unseren Stadtplan Michaelskirche oder Hotels nahe Michaelskirche.

Michaelskirche Ansicht Sehenswürdigkeit

Die katholische Jesuitenkirche St. Michael von München

In der Fußgängerzone zwischen Karlstor 64 und Marienplatz  1 , befindet sich die katholische Jesuitenkirche St. Michael, auch Michaelskirche genannt. Mit ihrer dekorativen, reichlich verzierten Fassade mit Rundbögen und einer Vielzahl von Nischen, in denen sich jeweils Statuen befinden, gehört die Michaelskirche zu einer der schönsten und größten Kirchen der Renaissance-Epoche.

Nach den Plänen seines Vaters Albrecht V. ließ Herzog Wilhelm V. der Fromme die Michaelskirche für den Jesuitenorden erbauen. Diese Kirche sollte zum geistlichen Zentrum der Gegenreformation werden und ihre besondere Bedeutung sollte sich auch in der prächtigen Architektur ausdrücken.

Die Bauarbeiten an der Kirche dauerte viele Jahre, sie begannen 1583 und waren erst 1597 beendet, zwischenzeitlich mussten sie lange unterbrochen werden. Problematisch war die Konstruktion des freitragenden Tonnengewölbes, dem zweitgrößten freitragenden Gewölbe der Welt - größer ist nur noch das Gewölbe der Peterskirche in Rom. Um einen Einsturz des freitragenden, also ohne stützende Säulen errichteten Innenraumes zu vermeiden, bedurfte es detaillierter Planung.

Letztendlich wurden alle Schwierigkeiten gemeistert und die Kirche konnte im Jahre 1597 eingeweiht werden. An der Fassade befindet sich eine Darstellung des Namensgeber der Kirche: Die Figur des Erzengels Michael wird als Sieger über die Ungläubigen gezeigt.

Michaelskirche Impressionen Sehenswürdigkeit

Skulptur des Erzengeles Michael

 Impressionen Sehenswürdigkeit  in München

Die Kirche entstand im 16. Jhd.

 Bild Reiseführer

Hübsch verzierte Fassade

 Bild Sehenswürdigkeit  München

Riesiges freitragende. Gewölbe

Im 18. Jahrhundert wurde St. Michael zur Hofkirche. Während des Zweiten Weltkrieges, wurde die Michaelskirche schwer beschädigt, der Wiederaufbau erfolgte bereits zwischen 1946 und 1948. In den 1970er und 1980er Jahren erfolgten Renovierungen und das Anbringen der reichlichen Stuckdekorationen.

Im Kircheninneren erzeugt das mit Stuck geschmückte, 20 Meter hohe freitragende Gewölbe eine beeindruckende Raumwirkung. Ebenfalls sehenswert ist der dreistöckige Hochaltar mit dem Altarbild.

In der Michaelskirche befindet sich auch eine Gruft: In der Fürstengruft haben viele Mitglieder des Hauses der Wittelsbacher, darunter berühmte Herrscher wie der Stifter der Kirche Herzog Wilhelm der Fromme, sein Nachfolger Kurfürst Maximilian I. und der legendäre Märchenkönig Ludwig II. ihre letzte Ruhestätte gefunden.

Übersicht der Bewertungen Michaelskirche

Durch die einzelnen Einzelbewertungen über diese Attraktion folgt die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 4536 Bewertungen zu Michaelskirche:
72%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Maxburgstraße, 80333 München
S-Bahn: Karlsplatz
U-Bahn: Karlsplatz
Telefon: +49 - 89 - 2317060

61

Herzogspitalkirche, München

Besuchen Sie auch Bilder Herzogspitalkirche, unseren Stadtplan Herzogspitalkirche und Hotels nahe Herzogspitalkirche.

Nicht weit von der Michaelskirche 62 entfernt, südlich der Fußgängerzone, liegt die Herzogspitalkirche. Bereits im Jahr 1555 habe Herzog Albrecht V. ein Spital einschließlich einer Kirche errichten lassen. Der heutige barocke Bau der Herzogspitalkirche ist ein Nachfolger dieser ursprünglichen Kirche. Die heutige Kirche wurde im Jahr 1727 nach den Plänen des Architekten Johann Baptist Gunetzrhainer erbaut.

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich die Herzogspitalkirche zu einem wichtigen Wallfahrtsort für Kranke. Dem Madonnenbild in der Kirche wurde heilende Wirkung nachgesagt. Während des Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche schwer beschädigt und teilweise abgetragen. Der Neubau wurde in den 1950er Jahren nach Plänen des Architekten Alexander Freiherr von Branca errichtet. Eine Besonderheit der Kirche ist die Wahl des Baumaterials für die Gestaltung des Innenraums, der vollständig in Backstein gehalten ist.

Gesamtbewertung Herzogspitalkirche

Aus den einzelnen Sehenswürdigkeitsbewertungen über die Sehenswürdigkeit folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1582 Bewertungen zu Herzogspitalkirche:
65%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Herzogspitalstraße, 80331 München
S-Bahn: Karlsplatz
U-Bahn: Karlsplatz

55

Jakobskirche, München

Besuchen Sie auch Fotos Jakobskirche, unseren Stadtplan-Jakobskirche oder Hotels nähe Jakobskirche.

Am südlichen Rand der Altstadt liegt die katholische Kloster- und Institutskirche St. Jakob am Anger, genannt Jakobskirche. Die Jakobskirche ist Teil des ältesten Klosters in München - dem Angerkloster. Das Kloster wird heute von einem katholischen Frauenorden betreut, der sich der Erziehung und Ausbildung junger Mädchen widmet, dem Orden der Armen Schulschwester.

Die Geschichte der Jakobskirche reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück: Zu dieser Zeit habe sich am Unteren Anger eine Kapelle befunden, die dem Apostel Jakobus geweiht gewesen sei. Zur Mitte des 13. Jahrhunderts sei die Kapelle dann zu einer Kirche umgebaut worden und zusätzlich wurde ein Kloster errichtet. Erst 1843 übernahm der Orden der Armen Schulschwestern das Kloster und die Kirche.

Nachdem die Kirche im Zweiten Weltkrieg zerstört worden war, gestaltete der Architekt Friedrich Haindl in den Jahren 1955 und 1956 den heutigen schlichten Sichtziegelbau mit seiner Glockengaube. Der hell und hallenartig wirkende Innenraum wurde mit dekorativen Fresken verziert. Eine von Anton Rückel gestaltete Bronzestatue stellt den Namensgeber St. Jakobus dar.

Übersicht der Bewertungen Jakobskirche

Aus den separaten Sehenswürdigkeitsbewertungen zu der Attraktion folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1823 Bewertungen zu Jakobskirche:
68%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Unterer Anger, 80331 München
S-Bahn: Marienplatz
U-Bahn: Sendlinger Tor, Marienplatz

Stadtplan Michaelskirche

Michaelskirche Stadtplan

Im Moment oft gebuchte München-Hotels

Eden Hotel Wolff Bildaufnahme
Arnulfstrasse 4, 80335 München
EZ ab 97 €, DZ ab 121 €
Europäischer Hof Bild
Bayerstrasse 31, 80335 München
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €
Hotel Italia Ansicht
Schillerstr. 19, 80336 München
EZ ab 45 €, DZ ab 55 €
Star Inn Hotel München Bildaufnahme
Domagkstrasse 11, 80807 München
EZ ab 41 €, DZ ab 41 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in München

Hotel buchen

Buchen Sie ein günstiges München-Hotel hier über Citysam ohne Buchungsgebühr. Gratis bei der Reservierung bekommt man auf Citysam einen PDF-Reiseführer!

Stadtpläne München

Durchsuchen Sie München und die Region durch die praktischen München-Stadtpläne. Direkt per Luftaufnahme finden Sie interessante Attraktionen und reservierbare Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Hintergrundinformationen von Schloss Neuschwanstein, Marienplatz, Olympiastadion, Englischer Garten und viele andere Sehenswürdigkeiten erhält man dank des Reiseportals dieser Region.

Hotels auf Citysam

Empfohlene Unterkünfte von München jetzt finden sowie buchen

Diese Hotels findet man in der Umgebung von Michaelskirche und anderen Sehenswürdigkeiten wie Pfarrkirche Sankt Peter , Stachus, Karlstor. Zusätzlich finden Sie Unterkunftssuche momentan 361 andere Hotels von München. Jede Buchung inkl. kostenlosem PDF Reiseführer als E-Book.

Mercure Hotel München Altstadt Inoffizielle Bewertung 3

Hotterstr. 4 180m bis Michaelskirche
Mercure Hotel München Altstadt

Bayerischer Hof Inoffizielle Bewertung 5 TOP

Promenadeplatz 2-6 280m bis Michaelskirche
Bayerischer Hof

Asam Hotel München

Josephspitalstr. 3 310m bis Michaelskirche
Asam Hotel München

Hotel Daniel Inoffizielle Bewertung 3

Sonnenstr. 5 350m bis Michaelskirche
Hotel Daniel

Pension Am Jakobsplatz

Dultstr.1 370m bis Michaelskirche
Pension Am Jakobsplatz

Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Michaelskirche in München Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.