Ratgeber sowie Guide zu München

Unterhaltung / Nightlife

Das Nachtleben in der bayerischen Metropole ist äußerst abwechslungsreich und vielseitig - für jeden Geschmack findet sich sicher die passende Möglichkeit, einen schönen Abend zu verbringen:

Als eine weltberühmte Biermetropole verwundert es nicht, dass viele Münchener es genießen, in einem Biergarten im Schatten der Kastanienbäume die eine oder andere Maß Bier zu trinken. Besonders an Sommerabenden sollte man sich einen Besuch im Biergarten nicht entgehen lassen. Es gibt mehrere Biergärten in der Innenstadt wie z.B. das Hofbräuhaus 40 oder den Löwenbräukeller. Besonders groß sind der Hirschgarten und der Augustinerkeller. Auch der Chinesische Turm und das Seehaus im Englischen Garten beherbergen Biergärten und liegen zudem in einer ruhigen und grünen Umgebung.

Unterhaltung / Nightlife Ansicht Reiseführer

Das Oktoberfest-Areal bei Nacht

 Fotografie Reiseführer

Typisch München:Die zahlreichen Biergärten

Unterhaltung / Nightlife Impressionen Sehenswürdigkeit  in München

Die Clubs locken mit namhaften Musikern

Wen es am Abend lieber in geschlossene Räume zieht, hat in Schwabing 33 eine große Auswahl unterschiedlicher Bars, Kneipen und Discotheken. Zwar war Schwabing 33 vor dem Zweiten Weltkrieg vor allem ein Künstlerviertel, inzwischen sind Kunst und Kultur etwas in den Hintergrund geraten, das rege Nachtleben trat in Schwabing 33 hingegen in den Vordergrund.

Während die Leopoldstraße 27 tagsüber für Einkaufsbegeisterte ein wahres Paradies ist, haben hier des Nachts unzählige Bars und Restaurants geöffnet. So ist es auch am Abend ein Vergnügen, vom Siegestor 26 bis zur Münchener Freiheit zu spazieren.

Die gesamte Umgebung der Münchener Ludwig-Maximilians-Universität 25 München (LMU) verbreitet ein ganz eigenes Flair: Hier gibt es unzählige Cafés, gemütliche Restaurants und urige Wirtschaften. In einigen dieser Kneipen trafen sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts viele Künstler und Literaten, um über die neuen Werte in Kunst und Literatur zu diskutieren. Auch heute noch ist diese Gegend ein beliebter Treffpunkt für den Abend.

 Bild Sehenswürdigkeit

In den zahlreichen Kneipen kann man einen schönen Abend verbringen

Wer lieber klassische Unterhaltung mag, hat in München auch die Möglichkeit, in die Oper oder in eines der vielen Theater zu gehen. Von klassischen bis modernen Stücken bieten die Bühnen ihrem Publikum ein äußerst umfassendes Programm an. Nicht weit vom Karlsplatz (Stachus) entfernt, befindet sich das Deutsche Theater in München, heute das größte Gastspieltheater Deutschlands. Das breit gefächerte Programm umfasst Musicals, Operetten, Ballett und Konzerte internationaler Entertainer. Das traditionsreiche Unterhaltungstheater ist nach der Oper das größte Theater Münchens.

Außerdem hat eine Großstadt wie München natürlich viele Kinos zu bieten, in denen von den neuesten Blockbustern bis zu alten Kinoklassikern alles gezeigt wird.

Am Abend eines schönen Sommertages ist ein Besuch des Westparks durchaus zu empfehlen. Der Park wurde im Jahr 1983 für die Internationale Gartenbauausstellung angelegt. Einer der beliebtesten Plätze im Westparks ist das dortige Freiluftkino, die Seebühne.

Wenn im September das Oktoberfest 73 in München stattfindet, gehört ein Besuch dieses größten Volksfestes der Welt auf der Theresienwiese 72 natürlich zum absoluten Pflichtprogramm eines Besuches in München.

Hotels suchen

Buchen Sie ein passendes Hotelangebot in München hier bei Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenlos zur Buchung bekommen Sie auf Citysam einen PDF-Reiseführer!

Straßenkarte München

Besuchen Sie München sowie die Umgebung durch unsere großen Landkarten von München. Per Luftbild sieht man Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Beschreibungen von Oktoberfest, Englischer Garten, Neues Rathaus, Frauenkirche und viele weitere Attraktionen bekommen Sie dank unseres Reiseführers hierzu.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.